PJ-Tertial Innere in Diakoniekrankenhaus Henriettenstiftung (5/2018 bis 9/2018)

Station(en)
Kardiologische Normalstation, Gastroenterologische Normalstation, Intensivstation, Notaufnahme, Funktionsbereich
Einsatzbereiche
Notaufnahme, Diagnostik, Station
Heimatuni
Hannover
Kommentar
Die Rotation durch verschiedene Bereiche wurde zu Beginn des Tertials durch die beiden PJ-Beauftragten zusammen mit den PJlern erstellt. So war gewährleistet, dass jeder einige Zeit in den vorgesehenen Abteilungen eingesetzt war und persönliche Wünsche konnten berücksichtigt werden. Insgesamt war gewährleistet, dass man immer einen Ansprechpartner bei Fragen bzgl. des PJ-Verlauf hatte.
Die Fortbildungen waren sehr hilfreich. Der EKG-Kurs war sehr gut strukturiert und lieferte eine solide Grundlage für die tägliche Befundung der EKGs. Mittwochs fanden regelmäßig sehr interessante Fallbesprechungen beim Chef in angenehmer Athmosphäre statt. Zusätzlich gab es einmal wöchentlich eine Abteilungsfortbildung über verschiedene Themen.
Die betreuenden Ärzte waren sehr freundlich und immer bereit Fragen zu beantworten und die PJler nach Möglichkeit in den zun erlernenden Tätigkeiten anzuleiten.
Blut musste natürlich abgenommen und Braunülen gelegt werden. Dies hielt sich aber in Grenzen, da auf jeder Station ein PJler eingeteilt war und es außerdem Pflegekräfte gab, die den Großteil dieser Tätigkeit übernommen haben.
Ich würde sagen, dass man in der Inneren Medizin im Henriettenstift als PJler auf jeden Fall gut aufgehoben ist.
Unterricht
3 x / Woche
Inhalte
Fallbesprechung
Sonst. Fortbildung
EKG
Patientenvorstellung
Tätigkeiten
Briefe schreiben
Patienten untersuchen
Braunülen legen
Untersuchungen anmelden
EKGs
Punktionen
Patienten aufnehmen
Röntgenbesprechung
Notaufnahme
Blut abnehmen
Eigene Patienten betreuen
Dienstbeginn
7:00 bis 8:00 Uhr
Dienstende
15:00 bis 16:00 Uhr
Studientage
Gar nicht
Tätigkeiten
Aufwandsentschädigung / Gehalt
Kleidung gestellt
Mittagessen regelmässig möglich
Gehalt in EUR
649

Noten

Stimmung Station
1
Kontakt zur Pflege
2
PJler-Ansehen
1
Stimmung Klinik
2
Unterricht
2
Betreuung
1
Freizeit
2
Lehre auf Station
1
Insgesamt
1

Durchschnitt 1.40