PJ-Tertial Psychiatrie in Klinikum Wels-Grieskirchen (1/2018 bis 3/2018)

Station(en)
Akut-Psychiatrie sowie Allgemeine Bettenstationen
Einsatzbereiche
Station
Heimatuni
Wien
Kommentar
Hatte ein nettes 8-wöchiges Tertial auf der Psychiatrie im Klinikum Wels-Grieskirchen.
Für Leute mit weniger Vorerfahrung im psychiatrischen Bereich, bietet sich das Praktikum gut an um in die Welt der Psychiatrie einzutauchen. Man darf bei allen Gesprächen dabei sein, auf Nachfrage wird auch alles erklärt. Vollmotivierte die gerne selber Gespräche führen möchten bzw. in der Ambulanz das Erstgespräch, werden hier eher enttäuscht werden (bleibt größtenteils Turnusärzten und Assistenzärzten über). Das Team ist allerdings offen und nett, das Krankenhaus an sich bietet ein nettes Arbeitsklima.
Bewerbung
Ca. ein Jahr im Voraus über die Klinik-Homepage, wäre aber wahrscheinlich auch zeitnäher möglich gewesen.
Unterricht
2x / Woche
Inhalte
Fallbesprechung
Repetitorien
Sonst. Fortbildung
Patientenvorstellung
Tätigkeiten
Braunülen legen
Untersuchungen anmelden
Dienstbeginn
Nach 8:00 Uhr
Dienstende
Vor 15:00 Uhr
Studientage
Frei verfügbar
Tätigkeiten
Unterkunft gestellt
Mittagessen regelmässig möglich
Kleidung gestellt
Essen frei / billiger
Aufwandsentschädigung / Gehalt
Gehalt in EUR
550

Noten

Stimmung Station
2
Kontakt zur Pflege
1
PJler-Ansehen
4
Stimmung Klinik
1
Unterricht
2
Betreuung
3
Freizeit
1
Lehre auf Station
2
Insgesamt
3

Durchschnitt 2.20