PJ-Tertial Dermatologie in Krankenhaus Hietzing (5/2018 bis 7/2018)

Station(en)
Station/Ambulanz
Einsatzbereiche
OP, Poliklinik / Ambulanz / Sprechstunde, Diagnostik, Station
Heimatuni
Nicht angegeben
Kommentar
Großartiges Tertial, (nicht nur) für dermatologisch interessierte KPJ-Studenten.
Super nettes Team, in welches man schnell integriert wird und wo Lehre definitiv nicht zu kurz kommt. Man kann jederzeit nachfragen, wenn etwas unklar ist.
Es gibt keine fixe Zuteilung zwischen Station und Ambulanz, sodass man sich (in Absprache mit den anderen KPJ-Studenten), abwechselnd zwischen Station und Ambulanz bewegen kann, wodurch man ein sehr abwechslungsreiches Spektrum an Diagnosen/Patienten sieht.
Auch selbstständiges Arbeiten ist bei entsprechendem Engagement möglich.
Weiters finden regelmäßig Fortbildungen statt.

Fazit: Tolles Tertial mit großem Wissenszuwachs.

Ich kann das Tertial im KH Hietzing also uneingeschränkt empfehlen und würde es selbst wieder dort machen.
Unterricht
1x / Woche
Inhalte
Sonst. Fortbildung
Patientenvorstellung
Fallbesprechung
Dienstbeginn
7:00 bis 8:00 Uhr
Dienstende
Vor 15:00 Uhr
Studientage
Frei verfügbar
Tätigkeiten
Essen frei / billiger
Aufwandsentschädigung / Gehalt
Mittagessen regelmässig möglich
Kleidung gestellt

Noten

Stimmung Station
1
Kontakt zur Pflege
1
PJler-Ansehen
1
Stimmung Klinik
1
Unterricht
1
Betreuung
1
Freizeit
1
Lehre auf Station
1
Insgesamt
1

Durchschnitt 1.00