PJ-Tertial Allgemeinchirurgie in Spital Tiefenau (1/2018 bis 4/2018)

Station(en)
Allgemeinchirurgie, Notaufnahme, Orthopädie
Einsatzbereiche
Station, OP, Notaufnahme
Heimatuni
Nicht angegeben
Kommentar
- keine selbständige Tätigkeit,
- PJ werden nicht berücksichtigt, können Briefe schreiben oder neu Eintritte machen, können diese aber nicht wirklich begleiten und müssen trotzdem bis zum Ende des Tages bleiben
- im Op nicht einmal ein einziges Mal genäht oder sonstige chirurgische Tätigkeiten übernommen


Pro: der Chef und einige Oberärzte sind sehr nett und erklären viel, aber schlussendlich ist man abhängig von den Assistenzärzten.
Bewerbung
1 Jahr im Voraus
Unterricht
Kein Unterricht
Inhalte
Patientenvorstellung
Fallbesprechung
Tätigkeiten
Notaufnahme
Patienten aufnehmen
Briefe schreiben
Mitoperieren
Röntgenbesprechung
Patienten untersuchen
Dienstbeginn
Vor 7:00 Uhr
Dienstende
17:00 bis 18:00 Uhr
Studientage
Gar nicht
Tätigkeiten
Aufwandsentschädigung / Gehalt
Mittagessen regelmässig möglich
Kleidung gestellt
Gehalt in EUR
1200 Euro

Noten

Stimmung Station
3
Kontakt zur Pflege
5
PJler-Ansehen
6
Stimmung Klinik
5
Unterricht
4
Betreuung
6
Freizeit
5
Lehre auf Station
5
Insgesamt
5

Durchschnitt 4.93