PJ-Tertial Chirurgie in Kreiskrankenhaus Freiberg (1/2018 bis 4/2018)

Station(en)
Viszeral- und Allgemeinchirurgie, Gefäßchirurgie und Unfallchirurgie
Einsatzbereiche
OP, Station, Notaufnahme, Poliklinik / Ambulanz / Sprechstunde
Heimatuni
Dresden
Kommentar
Viszeral-/Gefäßchirurgie: Wenn wenige PJ-ler da waren bzw. man ganz alleine war, war ich so gut wie nur im OP. So verging zumindest der Tag und man hat mal so einige OPs gesehen. Wirklich viel gelernt hat man dabei jedoch nicht. Ab und an wird einem dabei auch mal was erklärt, aber eher wenig. Klammern und mal Nähen (was man eigentlich beim Chef mal machen darf) war das höchste der Gefühle. Ansonsten war es doch eher nur Haken halten.

Unfallchirurgie: Hier war ich seltener im OP. Ich bin auch nicht derjendige, der sich gleich meldet um in den OP zu kommen, wenn die Assistenten eigentlich gerne möchten. So war ich viel auf Station und habe häufig Briefe geschrieben. An Tagen, an denen nur ein frischer Assistent, der leider die Sprache auch noch nicht so gut beherrscht auf Station war, war es oft sehr nervenaufreibend, da die Schwestern immer zu mir kamen, wenn es etwas gab, obwohl ich nicht befugt bin bzw war die Entscheidungen zu treffen.
Auch die Notaufnahme gab nicht viel her, da hier die gleichen Problem wie Unerfahrenheit und Sprachschiwerigkeiten vorherrschten. So kam ich eher weniger dazu orthopädische korperliche Untersuchungen zu üben.

Um wirklich ein bisschen was an Notfallmanagement zu lernen, sollte man entweder mit einem guten Arzt einen Dienst mitmachen oder/und Notarztwagen mitfahren.
Unterricht
1x / Woche
Inhalte
Sonst. Fortbildung
Fallbesprechung
Tätigkeiten
Notaufnahme
Braunülen legen
Briefe schreiben
Rehas anmelden
Mitoperieren
Blut abnehmen
Dienstbeginn
Vor 7:00 Uhr
Dienstende
16:00 bis 17:00 Uhr
Studientage
1x / Woche frei
Tätigkeiten
Aufwandsentschädigung / Gehalt
Kleidung gestellt
Essen frei / billiger
Gehalt in EUR
370

Noten

Stimmung Station
2
Kontakt zur Pflege
3
PJler-Ansehen
2
Stimmung Klinik
2
Unterricht
2
Betreuung
3
Freizeit
3
Lehre auf Station
3
Insgesamt
2

Durchschnitt 2.27