PJ-Tertial Dermatologie in Universitaetsklinikum Leipzig (8/2006 bis 12/2006)

Station(en)
HAU 1
Einsatzbereiche
Station, Poliklinik / Ambulanz / Sprechstunde
Heimatuni
Leipzig
Kommentar
Echt nette Stimmung auf Station; man konnte bei Unklarheiten immer fragen; Ruhige Atmosphäre; Regelmäßiges Essen immer möglich; Ges. Breite der Dermatologie konnte man kennen lernen; sehr selbstständiges Arbeiten wie z.B. Durchführung von Haut-Biopsien, Wundversorgungen etc.;
Insges. wirklich gutes PJ-Tertial.
Bewerbung
keine, bzw. über normale Uni-Wunschliste.
Unterricht
1x / Woche
Inhalte
Repetitorien
Sonst. Fortbildung
Tätigkeiten
Briefe schreiben
Braunülen legen
Blut abnehmen
Patienten untersuchen
Untersuchungen anmelden
Eigene Patienten betreuen
Patienten aufnehmen
Chirurgische Wundversorgung
Dienstbeginn
7:00 bis 8:00 Uhr
Dienstende
16:00 bis 17:00 Uhr
Studientage
Frei verfügbar
Tätigkeiten
Kleidung gestellt
Mittagessen regelmässig möglich

Noten

Stimmung Station
1
Kontakt zur Pflege
2
PJler-Ansehen
2
Stimmung Klinik
2
Unterricht
2
Betreuung
2
Freizeit
2
Lehre auf Station
2
Insgesamt
2

Durchschnitt 1.93