PJ-Tertial Chirurgie in Krankenhaus Agatharied (9/2017 bis 11/2017)

Station(en)
6/9/10/11/Notaufnahme/Intensiv
Einsatzbereiche
Poliklinik / Ambulanz / Sprechstunde, Station, Notaufnahme, Diagnostik, OP
Heimatuni
Erlangen
Kommentar
Ich bin extra aus Erlangen zum Chirurgie PJ nach Agatharied gegangen. Ich habe es nicht bereut.

14 Tage vor PJ Beginn Email von Dr. Hursie zur Organisation. Wann und wo am ersten Tag und ein bisschen was zum Dienstplan sowie Fragen zum Urlaub. Sowas hatte ich noch nie. Eine sehr gute Organisation und Betreuung. Gibt Häuser die sollten sich hier mal anschauen wie sowas geht.

Ich muss sagen die Pflege kann schon sehr ruppig sein, vor allem auf der Unfallchirurgie. Das Ärzteteam der Aviszeralchirurgie ist super freundlich und hilfsbereit. Auf der Unfallchirurgie naja lassen wir das.

Man kann Wünsche äußern wo man gern mehr sehen möchte und diese werden berücksichtigt. Die Notaufnahme war Klassen, man lernt viel und kann eigentlich fast selbstständig (unter Aufsicht) arbeiten. Auch die Intensivstation wird zur Rotation angeboten. Macht das ruhig ist spitze. Dienste sind bis zu 4 pro Monat möglich wenn man möchte. Nur ein Samstag im Monat ist Pflicht und hat dafür jedoch den Montag frei und bekommt 50Euro. Dienstzeit 8-18Uhr.

So und meinen ehemaligen PJ Kollegen kann ich nur beipflichten, das ESSEN ist der Hammer und vollkommen kostenfrei.

Im Gesamten ein perfektes Tertial auch für mich wo keine Chirurgin werden möchte. Danke nochmal an das Team und Dr. Hursie.
Bewerbung
Mail Dr. Hursie oder Sekretariat Chirurgie
Unterricht
2x / Woche
Inhalte
Bildgebung
Fallbesprechung
Nahtkurs
Sonst. Fortbildung
Prüfungsvorbereitung
Patientenvorstellung
Tätigkeiten
Chirurgische Wundversorgung
Gipsanlage
Briefe schreiben
Patienten untersuchen
Notaufnahme
Rehas anmelden
Röntgenbesprechung
Patienten aufnehmen
Botengänge (Nichtärztl.)
Untersuchungen anmelden
Braunülen legen
Poliklinik
Eigene Patienten betreuen
Blut abnehmen
Mitoperieren
Dienstbeginn
7:00 bis 8:00 Uhr
Dienstende
15:00 bis 16:00 Uhr
Studientage
Gar nicht
Tätigkeiten
Kleidung gestellt
Aufwandsentschädigung / Gehalt
Essen frei / billiger
Unterkunft gestellt
Mittagessen regelmässig möglich
Gehalt in EUR
50Euro pro Dienst

Noten

Stimmung Station
1
Kontakt zur Pflege
2
PJler-Ansehen
1
Stimmung Klinik
1
Unterricht
1
Betreuung
1
Freizeit
1
Lehre auf Station
1
Insgesamt
1

Durchschnitt 1.07