PJ-Tertial Gynäkologie in SMZ Ost Donauspital (10/2017 bis 12/2017)

Station(en)
Gyn- und Geburtsheilkunde
Einsatzbereiche
OP, Diagnostik, Poliklinik / Ambulanz / Sprechstunde, Station, Notaufnahme
Heimatuni
Wien
Kommentar
Ich habe 8 Wochen im SMZO verbracht und war eigentlich recht zufrieden mit meinem Praktikum.

+ Essen war gratis und meistens recht gut, eigener Spind und sehr geregelte Arbeitszeiten (ganz selten war ich mal länger wegen einer OP oder ähnlichem)
+ Einige sehr nette und motivierte ÄrztInnen/Hebammen/Schwestern von denen man viel lernen kann
+ Ich war viel in der Ambulanz aber auch im OP assistieren (wenn man lieb fragt darf man knüpfen und manchmal Haut nähen)
+ nachdem ich Interesse gezeigt habe wurde meinem Wunsch nach mehr Lehre nachgekommen
+ wenig Stationsarbeit (ist natürlich abhängig davon wieviel Turnusärzte da sind)

- Absolut gar keine Betreuung durch meinen zugeteilten Mentor (ist für alle
Studierenden auf der Gyn verantwortlich - auch Tertialstudierende), ich habe mich alleine um alles gekümmert und habe gegen Ende Mentor gewechselt
- gereizte und oft unfreundliche Pflege
- während meines Praktikums einige male Streitereien im ärztl. Team
- mit Tertialstudierenden und GastärztInnen wird es manchmal schwierig selber etwas spannendes sehen oder assistieren zu dürfen
- kaum Onko und keine Mamma Chirurgie

Zusammenfassend kann ich die Gyn- und Geburtshilfe des SMZO empfehlen und würde wieder dort Praktikum machen. Ich hab einen guten Einblick in das Fach bekommen und konnte selbstständig meine Schwerpunkte setzen.
Bewerbung
4 Monate davor
Unterricht
1x / Woche
Inhalte
EKG
Sonst. Fortbildung
Fallbesprechung
Nahtkurs
Bildgebung
Repetitorien
Tätigkeiten
Patienten aufnehmen
Braunülen legen
EKGs
Botengänge (Nichtärztl.)
Untersuchungen anmelden
Mitoperieren
Briefe schreiben
Blut abnehmen
Patienten untersuchen
Dienstbeginn
7:00 bis 8:00 Uhr
Dienstende
Vor 15:00 Uhr
Studientage
Gar nicht
Tätigkeiten
Aufwandsentschädigung / Gehalt
Kleidung gestellt
Essen frei / billiger
Mittagessen regelmässig möglich
Gehalt in EUR
650€

Noten

Team/Station
2
Kontakt zur Pflege
3
Ansehen des PJlers
2
Klinik insgesamt
2
Unterricht
2
Betreuung
4
Freizeit
1
Station / Einrichtung
2
Gesamtnote
2

Durchschnitt 2.13