PJ-Tertial Allgemeinmedizin in Praxis (3/2017 bis 6/2017)

Station(en)
Praxis
Heimatuni
Berlin
Kommentar
Tagesablauf:
7-8 Uhr Mithilfe bei der Blutentnahme
ab 8 Uhr Sprechstunde
Arbeitsende variabel
Studientag am besten Freitag

Das Ärzteteam der Lehrpraxis der Charite besteht aus Dr. Karaa (Chef) und R. Felgendreher, die sich sehr gut ergänzen. Nach dem ich 1-2Wochen bei jedem Arzt Beisitzer war, konnte ich mich drei Monate selbst als Allgemeinarzt im eigenen Raum ausprobieren.
Die Patienten sind sehr heterogen: von jung bis alt , von der einfachen Erkältung, psychosomatischen Fällen bis MEN 1 Syndrom ist alles dabei.
Dr. Karaa hat mir eine kostenlose Unterkunft organisiert. Zuerst wohnte ich direkt am Wasser in Beeskow, danach im Schloss Krügersdorf in einer möblierten 70qm Dachgeschoss-Wohnung mit schönen Ausblick auf dem Park. Beeskow liegt 80km von Berlin entfernt und bietet für Naturliebhaber super ausgebaute Rad und Wasserwege.
Bewerbung
per Email an Dr. Karaa
Unterricht
Kein Unterricht
Tätigkeiten
Patienten aufnehmen
Patienten untersuchen
EKGs
Blut abnehmen
Eigene Patienten betreuen
Rehas anmelden
Dienstbeginn
Vor 7:00 Uhr
Dienstende
Vor 15:00 Uhr
Studientage
1x / Woche frei
Tätigkeiten
Mittagessen regelmässig möglich
Unterkunft gestellt
Aufwandsentschädigung / Gehalt
Gehalt in EUR
400€/Monat von der KVBB

Noten

Stimmung Station
1
Kontakt zur Pflege
1
PJler-Ansehen
1
Stimmung Klinik
1
Unterricht
1
Betreuung
1
Freizeit
1
Lehre auf Station
1
Insgesamt
1

Durchschnitt 1.00