PJ-Tertial Innere in Westkuestenklinikum Heide (5/2017 bis 7/2017)

Station(en)
G3A, C0, C1
Einsatzbereiche
Notaufnahme, Station, Diagnostik
Heimatuni
Innsbruck
Kommentar
Absolut beste Betruung, die ich in meinem gesamten PJ erlebt habe, schon vor Beginn alle Informationen bzgl. Beginn, Wohnung, 1. Tag usw erhalten, Einführungstag, an dem alles gezeigt und erklärt wurde hat verhindert, dass man - wie an vielen anderen Kliniken - die erstem 2 Wochen damit beschäftigt ist, sich überhaupt zurecht zu finden, sehr engagierter PJ-Beuftragter, auf Station/Diagnostik/usw Mitarbeit in quasi allen Bereichen möglich (wenn auch manchmal erst auf Nachfrage, aber das ist auch wirklich der einzige ganz ganz kleine Nachteil..), sehr guter EKG-Kurs und auch viele weitere Fortbildungen (bis auf Freitag jeden Nachmittag zwischen 1 und 3 von verschiedenen Fachrichtungen), und sehr gutes Essen und auch immer Zeit dafür, das in Anspruch zu nehmen, Dienste mit Freizeitausgleich möglich, Benutzung des Fitness-Studios, Leihfahrrad, Wohnung gestellt und dazu auch noch ein Gehalt.. ingesamt einfach wirklich ein super Tertial an einem sehr netten Haus, an dem man viel lernen kann :)
Bewerbung
Da ich in Innsbruck studiert und mich auch von da aus beworben habe, kann ich nur etwas über die Bewerbung als "ausländischer" Studierende/r sagen - ging ganz einfach per Email/Telefon über die Personalabteilung, die sich auch im weiteren Verlauf sehr bemüht haben, dass wir alle einen angenehmen und lehrreichen Aufenthalt im WKK Heide haben.
Unterricht
Häufiger als 5x / Woche
Inhalte
Sonst. Fortbildung
Patientenvorstellung
Fallbesprechung
EKG
Nahtkurs
Bildgebung
Prüfungsvorbereitung
Repetitorien
Tätigkeiten
Blut abnehmen
Braunülen legen
Röntgenbesprechung
Briefe schreiben
Punktionen
Patienten aufnehmen
Untersuchungen anmelden
Patienten untersuchen
Notaufnahme
EKGs
Eigene Patienten betreuen
Dienstbeginn
7:00 bis 8:00 Uhr
Dienstende
15:00 bis 16:00 Uhr
Studientage
Frei verfügbar
Tätigkeiten
Mittagessen regelmässig möglich
Unterkunft gestellt
Kleidung gestellt
Essen frei / billiger
Aufwandsentschädigung / Gehalt
Gehalt in EUR
373

Noten

Stimmung Station
1
Kontakt zur Pflege
1
PJler-Ansehen
1
Stimmung Klinik
1
Unterricht
1
Betreuung
1
Freizeit
1
Lehre auf Station
1
Insgesamt
1

Durchschnitt 1.00