PJ-Tertial Endokrinologie/ Diabetologie in Helios Kliniken Schwerin (7/2017 bis 9/2017)

Station(en)
P5
Einsatzbereiche
Station
Heimatuni
Magdeburg
Kommentar
Insgesamt war die Zeit auf der Endokrinologie/ Allgemeine Innere gut. Die Kollegen sind überwiegend sehr nett (von einer Assistentin fernhalten:-) ), die Pflege ist ebenfalls bemüht einem etwas zu zeigen. Leider war in der Zeit, in der ich da war, viele Kollegen krank oder im Urlaub. Dadurch war die Lehre eher gering, aber das hatte den Vorteil, dass ich vollkommen eigenständig arbeiten konnte. Besonders nett war auch der Oberarzt, den man zu jeder Zeit etwas fragen konnte. Insgesamt zu empfehlen, wenn auch die PJ Repetitoren insgesamt schlecht waren.
Bewerbung
Halbes Jahr im Voraus
Unterricht
1x / Woche
Inhalte
Patientenvorstellung
Tätigkeiten
Untersuchungen anmelden
Patienten aufnehmen
Patienten untersuchen
Briefe schreiben
Botengänge (Nichtärztl.)
Braunülen legen
Blut abnehmen
Eigene Patienten betreuen
Dienstbeginn
7:00 bis 8:00 Uhr
Dienstende
16:00 bis 17:00 Uhr
Studientage
1x / Woche frei
Tätigkeiten
Mittagessen regelmässig möglich
Kleidung gestellt
Aufwandsentschädigung / Gehalt
Unterkunft gestellt
Gehalt in EUR
750
Gebühren in EUR
100 Wohnheim

Noten

Stimmung Station
1
Kontakt zur Pflege
1
PJler-Ansehen
2
Stimmung Klinik
2
Unterricht
3
Betreuung
2
Freizeit
2
Lehre auf Station
1
Insgesamt
2

Durchschnitt 1.87