PJ-Tertial Urologie in Universitaetsklinikum Marburg (12/2007 bis 3/2008)

Station(en)
134
Einsatzbereiche
Station, OP, Poliklinik / Ambulanz / Sprechstunde, Notaufnahme, Diagnostik
Heimatuni
Marburg
Kommentar
Eine Bewertung komplett mit 1 ist sicherlich außergewöhnlich, aber hier hat wirklich alles gestimmt!

Wir waren als PJlerinnen voll in das Team integriert und haben als (fast) vollwertige Kraft mitgearbeitet. Zwar gab es keinen Studientag und auch keinen offiziellen Unterricht, was aber dem Wissensgewinn keinen Abbruch tat, im Gegenteil.
Unterricht
Kein Unterricht
Inhalte
Patientenvorstellung
Bildgebung
Fallbesprechung
Nahtkurs
Tätigkeiten
Briefe schreiben
Braunülen legen
Röntgenbesprechung
Blut abnehmen
Notaufnahme
Patienten untersuchen
Mitoperieren
Rehas anmelden
EKGs
Poliklinik
Untersuchungen anmelden
Eigene Patienten betreuen
Patienten aufnehmen
Chirurgische Wundversorgung
Dienstbeginn
Vor 7:00 Uhr
Dienstende
16:00 bis 17:00 Uhr
Studientage
Gar nicht
Tätigkeiten
Essen frei / billiger

Noten

Stimmung Station
1
Kontakt zur Pflege
1
PJler-Ansehen
1
Stimmung Klinik
1
Unterricht
1
Betreuung
1
Freizeit
1
Lehre auf Station
1
Insgesamt
1

Durchschnitt 1.00