PJ-Tertial Gynäkologie in Universitaetsklinikum Mainz (3/2015 bis 6/2015)

Station(en)
Gynäkologie
Heimatuni
Nicht angegeben
Kommentar
Man wird kaum beachtet, ist eher lästig und wird hauptsächlich als Blutabnehmer eingesetzt. Wenn man Glück hat, darf man im OP assistieren. Erklärt wird einem fast gar nichts und das Team ist teilweise sehr zickig.
Unterricht
Kein Unterricht
Dienstbeginn
Vor 7:00 Uhr
Dienstende
16:00 bis 17:00 Uhr
Studientage
1x / Woche frei

Noten

Stimmung Station
5
Kontakt zur Pflege
3
PJler-Ansehen
5
Stimmung Klinik
4
Unterricht
1
Betreuung
5
Freizeit
1
Lehre auf Station
3
Insgesamt
4

Durchschnitt 3.67