PJ-Tertial Unfallchirurgie in Klinik Hirslanden (12/2014 bis 2/2015)

Station(en)
2
Einsatzbereiche
Station, OP, Poliklinik / Ambulanz / Sprechstunde
Heimatuni
Zuerich
Kommentar
Das Team vom Traumazentrum Hirslanden (Belegarztpraxis) setzt sich aus 3 erfahrenen Unfallchirurgen und einem plastischen/Handchirurgen, 5 netten und hilfsbereiten Sekretärinnen und 2 PJ-ler zusammen. Da es keine Assistenzärzte hat, ist man jeweils direkt 2 der 4 Chirurgen unterstellt. Dadurch profitiert man von deren umfangreichem Fachwissen und Erfahrungsschatz. Obwohl es keinen klassischen Unterricht gibt, hat man so die Möglichkeit sehr viel dazu zu lernen. Auch assistiert man regelmässig im OP, und hat die Möglichkeit, alleine Visite zu machen, wobei man bei Fragen und Problemen eigentlich stets eine Ansprechperson hat. Die Klinik Hirslanden ist eine sehr gepflegte Einrichtung, der Kontakt mit der Pflege grösstenteils angenehm. In der Praxis hat es eine Küche, in der man gemütlich zu Mittag essen kann, alternativ gibt es auch eine Mensa. Die Zeit reichte praktisch immer um in Ruhe zu essen. Die PJ-ler haben ein eigenes Büro innerhalb der Praxis. Der Alltag besteht aus Visite, ambulanter Sprechstunde und Assistenz bei den Operationen, wobei diese sehr abwechslungsreich sind. Jedes zweite Wochenende hat man Dienst, wobei man nach der Visite wieder gehen kann, insofern keine Operationen anstehen. Zudem hat man in der Folgewoche einen freien Tag zur Verfügung. Also alles halb so wild. Die Stimmung im Team ist gut und die Ärzte waren stets sehr nett. Ich kann die Stelle nur weiterempfehlen.
Unterricht
Kein Unterricht
Tätigkeiten
Eigene Patienten betreuen
Mitoperieren
Untersuchungen anmelden
Patienten untersuchen
Botengänge (Nichtärztl.)
Gipsanlage
Chirurgische Wundversorgung
Dienstbeginn
7:00 bis 8:00 Uhr
Dienstende
16:00 bis 17:00 Uhr
Studientage
Gar nicht
Tätigkeiten
Essen frei / billiger
Mittagessen regelmässig möglich
Aufwandsentschädigung / Gehalt
Kleidung gestellt
Gehalt in EUR
1370

Noten

Team/Station
1
Kontakt zur Pflege
2
Ansehen des PJlers
1
Klinik insgesamt
1
Unterricht
2
Betreuung
1
Freizeit
1
Station / Einrichtung
1
Gesamtnote
1

Durchschnitt 1.13