PJ-Tertial Allgemeinchirurgie in Asklepios Klinik Altona (4/2006 bis 6/2006)

Station(en)
12A
Einsatzbereiche
Station, OP
Heimatuni
Hamburg
Kommentar
die zeit in der chirurgie war echt nicht die beste. ich sollte nichjt fragen, aber haken halten war erwünscht, genauso, wie die täglichen blutabnahmen.
akten sollte ich sortieren.... ich hab mich echt gefragt, was das für eine art von ausbeutung ist.- kein essen, keine rechte, für den studientag mußte man betteln.... naja, zum glück ist das vorbei.
Bewerbung
keine, bin eingeteilt worden, da ich vorher im ausland war, hatte ich keine zeit, mich zu bewerben..
Unterricht
1x / Woche
Inhalte
EKG
Sonst. Fortbildung
Fallbesprechung
Tätigkeiten
Briefe schreiben
Braunülen legen
Röntgenbesprechung
Blut abnehmen
Patienten untersuchen
Mitoperieren
Dienstbeginn
Vor 7:00 Uhr
Dienstende
17:00 bis 18:00 Uhr
Studientage
Gar nicht

Noten

Stimmung Station
4
Kontakt zur Pflege
4
PJler-Ansehen
6
Stimmung Klinik
4
Unterricht
4
Betreuung
6
Freizeit
5
Lehre auf Station
4
Insgesamt
4

Durchschnitt 4.33