PJ-Tertial Kinder/Jugendpsych. in Vivantes Klinikum Friedrichshain (7/2015 bis 7/2015)

Station(en)
8.12 Intensivbehandlungsstation für Jugendliche
Einsatzbereiche
Station, Diagnostik
Heimatuni
Nicht angegeben
Kommentar
Natürlich braucht man 1-2 Tage um sich an die Atmosphäre auf einer geschlossenen Station zu gewöhnen aber ich wurde auf der Station sofort nett aufgenommen und man bekommt einen tollen Einblick in die Jugendpsychiatrie.
Die Psychiater sind alle sehr freundlich, engagiert und für alle Fragen offen.
Es gibt keine Arbeitskleidung und keine Vorgaben. Wobei weibliche Studenten keine zu kurze Kleidung tragen sollten.
Unterricht
Kein Unterricht
Tätigkeiten
Patienten aufnehmen
Patienten untersuchen
Eigene Patienten betreuen
Blut abnehmen
Dienstbeginn
Nach 8:00 Uhr
Dienstende
15:00 bis 16:00 Uhr
Studientage
1x / Woche frei
Tätigkeiten
Essen frei / billiger
Mittagessen regelmässig möglich

Noten

Stimmung Station
1
Kontakt zur Pflege
1
PJler-Ansehen
1
Stimmung Klinik
1
Unterricht
2
Betreuung
1
Freizeit
1
Lehre auf Station
1
Insgesamt
1

Durchschnitt 1.07