PJ-Tertial Allgemeinchirurgie in Klinikum Neumarkt (11/2014 bis 1/2015)

Station(en)
3C
Einsatzbereiche
Station, OP, Poliklinik / Ambulanz / Sprechstunde, Notaufnahme
Heimatuni
Erlangen
Kommentar
Der Dienst beginnt in der Allgemeinchirurgie um 7:00.

Nach Visite und Morgenbesprechung ist man meistens für verschiedenste OPs als zweite (bei kleineren Punkten, zB im Ambulatorium als erste) Assistenz eingeteilt. Blutabnehmen und Nadellegen entfällt aufgrund eines Blutabnehmedienstes. Man könnte diesen aber gerne unterstützen, falls man dies möchte ;-).
Im OP ist das Arbeitsklima sehr kollegial und angenehm. Nähen war im OP regelmäßig möglich, sodass man dies dort gut lernen kann. Die meisten Operateure erklären während der OP gerne und wollen auch, dass man versteht, was gemacht wird und nicht nur stoisch die Haken festhält. Ansonsten kann man auch wenn man nicht mit eingeteilt ist mit an den Tisch und je nach OP assistieren.
Außerhalb des OPs kann man jederzeit mit in die Notaufnahme oder Zentrale Patientenaufnahme und dort die körperliche Untersuchung machen.
Auf Station hat man keine festen Aufgaben. Man kann gerne Briefe schreiben, wird aber nicht dazu genötigt. Im Gegenteil, die Assistenten haben sich immer dafür bedankt und einen eher mal zu was Spannendem geschickt, damit wir auch was lernen ;-).
Das Klima ist im Allgemeinen sehr gut und die Ärzte von den Assistenten bis in die Chefetage sehr nett und umgänglich.
Vieles kann, wenig bis nichts muss.
Ich habe nichts vermisst und würde auch hier mein Chirurgie-Tertial immer wieder machen.
Unterricht
1x / Woche
Inhalte
Repetitorien
Bildgebung
Fallbesprechung
Sonst. Fortbildung
Patientenvorstellung
Nahtkurs
Tätigkeiten
Briefe schreiben
Braunülen legen
Röntgenbesprechung
Patienten untersuchen
Notaufnahme
Mitoperieren
Patienten aufnehmen
Chirurgische Wundversorgung
Dienstbeginn
7:00 bis 8:00 Uhr
Dienstende
15:00 bis 16:00 Uhr
Studientage
1x / Woche frei
Tätigkeiten
Aufwandsentschädigung / Gehalt
Essen frei / billiger
Kleidung gestellt
Mittagessen regelmässig möglich
Unterkunft gestellt
Gehalt in EUR
373

Noten

Stimmung Station
1
Kontakt zur Pflege
1
PJler-Ansehen
1
Stimmung Klinik
1
Unterricht
1
Betreuung
1
Freizeit
1
Lehre auf Station
1
Insgesamt
1

Durchschnitt 1.00