PJ-Tertial Anästhesiologie in Evangelisches Krankenhaus Elisabethenstift (8/2013 bis 12/2013)

Station(en)
vorwiegend OP-Bereich
Einsatzbereiche
OP
Heimatuni
Berlin
Kommentar
Diese Anästhesie-Fachabteilung ist für diejenigen, die nach dem Examen in dem Fach weiter arbeiten möchten, ganz besonders empfehlenswert.

Man verbringt den Tag im OP und begleitet die durchgeführten Anästhesieverfahren. Da es am EKE im Vergleich zu anderen Häusern besonders viele Fachärzte und zu meiner Zeit max. einen WB-Assistenten gab/gibt, hat man fast täglich die Gelegenheit, praktisch angeleitet zu werden und in Fachgesprächen wichtige praktische und theoretische Gesichtspunkte zu erörtern.
Sollte dennoch an einem Tag weniger los sein, kann man in ein gesondertes Büro im Keller gehen und die dortigen Fachbücher studieren.
Es wird vergleichsweise wenig mit Larynxmasken gearbeitet, was ein besonderer Vorteil auch für diejenigen sein kann, die in den Bereichen Intensiv- und Notfallmedizin arbeiten möchten, da man sehr viele Intubationen erleben kann.
Ein weiteres besonderes Merkmal sind die regionalen Anästhesieverfahren, die der Chef, Dr. Max Müller, hier in Perfektion und zur vollen Zufriedenheit der chirurgischen Kollegen durchführt. Die ITS am Haus wird von internistischer Seite geführt, es ist dennoch möglich (wenn auch nicht unbedingt sinnvoll), einen Teil des Tertials dort zu verbringen.
Eine Übernahme nach dem Examen ist zwar nicht unbedingt möglich, jedoch gibt es gute Kontakte zu Häusern in der Umgebung.

Mittlerweile gibt es anstatt des Studientags eine monatliche Vergütung von 300 Euro.
Bewerbung
Bewerbung direkt über die Uni Frankfurt unter Einhaltung der üblichen Fristen.
Unterricht
1x / Woche
Inhalte
Prüfungsvorbereitung
Repetitorien
Fallbesprechung
Tätigkeiten
Braunülen legen
Eigene Patienten betreuen
Dienstbeginn
7:00 bis 8:00 Uhr
Dienstende
15:00 bis 16:00 Uhr
Studientage
1x / Woche frei
Tätigkeiten
Essen frei / billiger
Kleidung gestellt

Noten

Stimmung Station
1
Kontakt zur Pflege
1
PJler-Ansehen
2
Stimmung Klinik
1
Unterricht
2
Betreuung
1
Freizeit
1
Lehre auf Station
1
Insgesamt
1

Durchschnitt 1.13