PJ-Tertial Allgemeinchirurgie in St. Vinzenz-Hospital (5/2014 bis 8/2014)

Station(en)
13,14, Ambulanz
Einsatzbereiche
Station, OP, Poliklinik / Ambulanz / Sprechstunde, Notaufnahme
Heimatuni
Koeln
Kommentar
Der Studentenunterricht fiel regelmäßig aus, daher die 4! Insgesamt kann sich freuen, wenn man im St. Vinzenz einen Platz bekommen hat. Alle sind sehr nett und du kannst deine Zeit ziemlich frei einteilen. Blutabnahmen und Viggos werden eigentlich von einer Schwester übernommen, wenn sie im Urlaub oder krank ist, muss man dafür einspringen. Es wird 1 Dienst pro Woche gefordert (bis 21:00h), den Ausgleichstag kann man sofort nehmen oder aufsparen. Die Stimmung im op ist sehr ruhig und freundlich. Essen und Kleidung sind kostenlos!
Unterricht
1x / Woche
Inhalte
Prüfungsvorbereitung
Repetitorien
Fallbesprechung
Tätigkeiten
Briefe schreiben
Braunülen legen
Röntgenbesprechung
Blut abnehmen
Patienten untersuchen
Notaufnahme
Mitoperieren
Punktionen
Untersuchungen anmelden
Chirurgische Wundversorgung
Dienstbeginn
7:00 bis 8:00 Uhr
Dienstende
15:00 bis 16:00 Uhr
Studientage
Gar nicht
Tätigkeiten
Aufwandsentschädigung / Gehalt
Essen frei / billiger
Kleidung gestellt
Mittagessen regelmässig möglich
Gehalt in EUR
300

Noten

Stimmung Station
2
Kontakt zur Pflege
2
PJler-Ansehen
2
Stimmung Klinik
2
Unterricht
4
Betreuung
2
Freizeit
2
Lehre auf Station
2
Insgesamt
2

Durchschnitt 2.13