PJ-Tertial Hämatologie/Onkologie in Klinikum Nuernberg (5/2014 bis 8/2014)

Station(en)
12 2 Ost
Einsatzbereiche
Station
Heimatuni
Erlangen
Kommentar
alles super, nettes Team, man läuft immer bei Visite mit, durfte auch selbst punktieren, Patienten aufnehmen, EKGs befunden üben, Briefe schreiben usw.
Der Unterricht donnerstags bestand aus Praxis und Theorie, alles in allem wirklich lehrreich.

Allgemein tolle Athmosphäre, hab wirklich nicht Schlechtes darüber zu sagen, würde jederzeit wieder hin.

Leider gibts jetzt erstmal keine PJler mehr in Nürnberg Nord, weil Erlangen ja den Vertrag gekündigt hat. Aber für eine Famulatur wirklich empfehlenswert!
Unterricht
1x / Woche
Inhalte
Repetitorien
Bildgebung
Fallbesprechung
EKG
Patientenvorstellung
Tätigkeiten
Briefe schreiben
Braunülen legen
Röntgenbesprechung
Blut abnehmen
Patienten untersuchen
Punktionen
Untersuchungen anmelden
Patienten aufnehmen
Dienstbeginn
7:00 bis 8:00 Uhr
Dienstende
15:00 bis 16:00 Uhr
Studientage
Frei verfügbar
Tätigkeiten
Essen frei / billiger
Kleidung gestellt
Mittagessen regelmässig möglich
Gehalt in EUR
/
Gebühren in EUR
/

Noten

Stimmung Station
1
Kontakt zur Pflege
1
PJler-Ansehen
1
Stimmung Klinik
1
Unterricht
1
Betreuung
1
Freizeit
1
Lehre auf Station
1
Insgesamt
1

Durchschnitt 1.00