PJ-Tertial Notfallmedizin in Klinikum Nuernberg (5/2013 bis 7/2013)

Station(en)
Notaufnahme und Intensivstation
Einsatzbereiche
Station, Notaufnahme
Heimatuni
Graz
Kommentar
Das PJ an der Klinik für Notfallmedizin war für mich sehr lehrreich. Ich konnte viel Erfahrung im Behandeln von Notfall- und Intensivpatienten sammeln, wurde ausgezeichnet betreut und sehr gut ins Team integriert.
Alle waren stets bemüht mir etwas beizubringen.

Für alle notfallmedizinisch Interessierten sehr empfehlenswert!
Bewerbung
Sehr gute und schnelle Betreuung durch das Personalmanagement und auch durch das Sekretariat der Klinik. Absolut problemlos!
Unterricht
Kein Unterricht
Inhalte
Bildgebung
Fallbesprechung
EKG
Sonst. Fortbildung
Patientenvorstellung
Nahtkurs
Tätigkeiten
Briefe schreiben
Braunülen legen
Röntgenbesprechung
Blut abnehmen
Patienten untersuchen
Notaufnahme
Punktionen
EKGs
Untersuchungen anmelden
Eigene Patienten betreuen
Patienten aufnehmen
Dienstbeginn
Nach 8:00 Uhr
Dienstende
nach 18:00 Uhr
Studientage
Frei verfügbar
Tätigkeiten
Kleidung gestellt

Noten

Stimmung Station
1
Kontakt zur Pflege
2
PJler-Ansehen
1
Stimmung Klinik
1
Unterricht
2
Betreuung
1
Freizeit
1
Lehre auf Station
1
Insgesamt
1

Durchschnitt 1.13