PJ-Tertial Innere in Hegau Bodensee Klinikum (6/2012 bis 9/2012)

Station(en)
Gastro, Kardio
Einsatzbereiche
Station, Notaufnahme
Heimatuni
Freiburg
Kommentar
Innere Tertial ist aufgeteilt in Gastro und Kardio.
Insbesondere im Blauen Haus (Gastroenterologie) wird der PJ'ler mehr als reiner Blutabnehmer ausgenutzt, keinerlei Teaching weder durch die Oberärzte noch durch den Chefarzt, insgesamt mehr als enttäuschendes Tertial.
Unterricht
1x / Woche
Tätigkeiten
Blut abnehmen
Patienten untersuchen
Botengänge (Nichtärztl.)
Dienstbeginn
Vor 7:00 Uhr
Dienstende
15:00 bis 16:00 Uhr
Studientage
Gar nicht
Tätigkeiten
Mittagessen regelmässig möglich
Unterkunft gestellt

Noten

Stimmung Station
5
Kontakt zur Pflege
3
PJler-Ansehen
5
Stimmung Klinik
4
Unterricht
4
Betreuung
5
Freizeit
3
Lehre auf Station
4
Insgesamt
4

Durchschnitt 4.07