PJ-Tertial Innere in Universitaetsklinikum Mainz (1/2012 bis 4/2012)

Station(en)
4
Einsatzbereiche
Station, Diagnostik
Heimatuni
Mainz
Kommentar
teilweise sehr unfreundliche Oberärzte in der III.Med., die einem auch nach längerer Zeit keinerlei Wertschätzung entgegen bringen, der Chef bildet hier auch keine Ausnahme
Unterricht
1x / Woche
Inhalte
Prüfungsvorbereitung
Fallbesprechung
Tätigkeiten
Briefe schreiben
Braunülen legen
Röntgenbesprechung
Blut abnehmen
Patienten untersuchen
Botengänge (Nichtärztl.)
Untersuchungen anmelden
Dienstbeginn
7:00 bis 8:00 Uhr
Dienstende
15:00 bis 16:00 Uhr
Studientage
1x / Woche frei
Tätigkeiten
Aufwandsentschädigung / Gehalt
Kleidung gestellt
Mittagessen regelmässig möglich
Gehalt in EUR
400

Noten

Stimmung Station
4
Kontakt zur Pflege
2
PJler-Ansehen
4
Stimmung Klinik
5
Unterricht
3
Betreuung
5
Freizeit
1
Lehre auf Station
3
Insgesamt
4

Durchschnitt 3.80