PJ-Tertial Kardiologie in Krankenhaus der Elisabethinen (7/2012 bis 8/2012)

Station(en)
9B
Einsatzbereiche
Station, Diagnostik
Heimatuni
Wien
Kommentar
Kann die Station nur empfehlen. Die Ärzte waren sehr bemüht, uns etwas beizubringen. Eine OA hat sich sogar am Nachmittag mit uns hingesetzt und uns das Echokardiogramm gegenseitig üben lassen und korrigiert.
Man konnte auch jederzeit in die Ambulanz oder zum Herzkatheter gehen und dort zuschauen.
Unterkunft und 3xEssen/Tag wird vom KH angeboten.

Unterricht
1x / Woche
Inhalte
Sonst. Fortbildung
Tätigkeiten
Briefe schreiben
Braunülen legen
Blut abnehmen
Patienten untersuchen
EKGs
Botengänge (Nichtärztl.)
Untersuchungen anmelden
Patienten aufnehmen
Dienstbeginn
7:00 bis 8:00 Uhr
Dienstende
15:00 bis 16:00 Uhr
Studientage
Gar nicht
Tätigkeiten
Essen frei / billiger
Kleidung gestellt
Mittagessen regelmässig möglich
Unterkunft gestellt

Noten

Stimmung Station
1
Kontakt zur Pflege
1
PJler-Ansehen
2
Stimmung Klinik
1
Unterricht
1
Betreuung
1
Freizeit
1
Lehre auf Station
1
Insgesamt
1

Durchschnitt 1.07