PJ-Tertial Orthopädie in Asklepios Klinik Harburg (10/2012 bis 12/2012)

Station(en)
84A/B
Einsatzbereiche
Station, OP, Poliklinik / Ambulanz / Sprechstunde, Notaufnahme
Heimatuni
Hamburg
Kommentar
Tagesablauf:

7h Visite
7.40h Röntgenbesprechung
7.50h Frühbesprechung mit der Abteilung und Tagesplanung
OP oder Stationsarbeit, teilweise alleine auf der Station mit der Pflege, diese soll hier aber nicht als Nachteil gelten, eher als Vorteil, da man so gut lernt worauf es ankommt, ein Arzt ist telefonisch immer erreichbar!
Mittagessen immer möglich, aber das Essen ist leider nicht gut, besser selbst etwas dabei haben!!!!!!!!
Ende ca. 15h
2X in der Woche ist Visite mit den Chefarzt Prof. Dr. Flamme, der abenfalls besonder nett ist.

Ich kann das Tertial in Harburg vorbehaltlos empfehlen, gutes Teaching, besonders durch OA Dr. med. Kruip.

Besten Dank für die lehrreichen 3 Monate!
Unterricht
1x / Woche
Inhalte
Prüfungsvorbereitung
Sonst. Fortbildung
Tätigkeiten
Briefe schreiben
Braunülen legen
Röntgenbesprechung
Blut abnehmen
Patienten untersuchen
Notaufnahme
Mitoperieren
Punktionen
Rehas anmelden
Poliklinik
Untersuchungen anmelden
Dienstbeginn
Vor 7:00 Uhr
Dienstende
Vor 15:00 Uhr
Studientage
Frei verfügbar
Tätigkeiten
Kleidung gestellt

Noten

Stimmung Station
1
Kontakt zur Pflege
1
PJler-Ansehen
1
Stimmung Klinik
2
Unterricht
2
Betreuung
1
Freizeit
1
Lehre auf Station
2
Insgesamt
2

Durchschnitt 1.67