PJ-Tertial Orthopädie in Vulpius Klinik Bad Rappenau (8/2011 bis 12/2011)

Station(en)
rotiert!
Einsatzbereiche
Station, OP, Poliklinik / Ambulanz / Sprechstunde, Notaufnahme
Heimatuni
Heidelberg - Fakultaet Heidelberg
Kommentar
Ich kann das Wahlfach Orthopädie in Bad Rappenau für alle die sich für Orthopädie interessieren und aus Famulaturen / Nebenjobs OP-Erfahrung mitbringen nur weiterempfehlen!
Den 3 Chefs ist es sehr wichtig, dass man sich in der Klinik / in dem Team wohlfühlt und möglichst viel aus dem Tertial mitnimmt. Wenn man sich engagiert, darf man sehr viel machen und alle sind jederzeit bereit einem etwas zu erklären.
Fürs Haken halten gibt es bezahlte Mitarbeiter, die allerdings auch ab und an krank sind oder Urlaub haben.
Unterricht
1x / Woche
Inhalte
Prüfungsvorbereitung
Bildgebung
Sonst. Fortbildung
Tätigkeiten
Briefe schreiben
Gipsanlage
Braunülen legen
Röntgenbesprechung
Blut abnehmen
Patienten untersuchen
Notaufnahme
Mitoperieren
Punktionen
Rehas anmelden
Eigene Patienten betreuen
Patienten aufnehmen
Chirurgische Wundversorgung
Dienstbeginn
Vor 7:00 Uhr
Dienstende
15:00 bis 16:00 Uhr
Studientage
1x / Woche frei
Tätigkeiten
Aufwandsentschädigung / Gehalt
Kleidung gestellt
Unterkunft gestellt
Gehalt in EUR
600
Gebühren in EUR
206 fr Unterkunft

Noten

Team/Station
2
Kontakt zur Pflege
1
Ansehen des PJlers
1
Klinik insgesamt
1
Unterricht
1
Betreuung
1
Freizeit
1
Station / Einrichtung
1
Gesamtnote
1

Durchschnitt 1.07