PJ-Tertial Allgemeinchirurgie in Vivantes Klinikum Friedrichshain (4/2011 bis 7/2011)

Station(en)
gyn/geburtshilfe
Einsatzbereiche
Station, OP, Notaufnahme, Diagnostik
Heimatuni
Berlin
Kommentar
Es war einfach nur schrecklich, nicht nur, dass man Dich als PJ´er überhaupt nicht registriert, sondern auch, dass auch niemand bereit ist Dir etwas zu erklären oder zu zeigen. Die Ärzte haben hier nicht so viel zu tun, sind aber dafür nur mit sich selbst beschäftigt, somit ist man hier als PJ´er überflüssig. Obwohl gelegentlich kann es noch vorkommen, dass Du als Fußabtreter für irgendwelche Frustrationen, die die Ärzte hier so mit sich tragen und wofür du nicht kannst, zur Verfügung stehst. Ich kann nur jedem Raten der Gyn/Geb im Krankenhaus Friedrichshain als PJ-Tertial zugewiesen bekommt, versuchen irgendwie noch zu tauschen.
Unterricht
Kein Unterricht
Tätigkeiten
Braunülen legen
Blut abnehmen
Patienten untersuchen
Botengänge (Nichtärztl.)
Dienstbeginn
Vor 7:00 Uhr
Dienstende
Vor 15:00 Uhr
Studientage
1x / Woche frei
Tätigkeiten
Essen frei / billiger

Noten

Stimmung Station
6
Kontakt zur Pflege
1
PJler-Ansehen
6
Stimmung Klinik
6
Unterricht
6
Betreuung
6
Freizeit
3
Lehre auf Station
4
Insgesamt
5

Durchschnitt 5.00