PJ-Tertial Orthopädie in Spital Brig (4/2011 bis 5/2011)

Station(en)
2 Süd und West
Einsatzbereiche
Station, OP, Notaufnahme, Diagnostik
Heimatuni
Erlangen
Kommentar
relativ kleines Haus mit tollem team sowohl auf ärztlicher als auch auf pflegerischer Seite. Viel eigenständiges Arbeiten möglich. Absolut zu empfehlen, nicht nur wegen der grandiosen Freizeitmöglichkeiten!
Bewerbung
So früh wie möglich bewerben, im Sommer geringer Andrang aber trotzdem gut
Unterricht
Kein Unterricht
Inhalte
Bildgebung
Fallbesprechung
Sonst. Fortbildung
Patientenvorstellung
Tätigkeiten
Briefe schreiben
Braunülen legen
Röntgenbesprechung
Patienten untersuchen
Notaufnahme
Mitoperieren
Patienten aufnehmen
Dienstbeginn
Vor 7:00 Uhr
Dienstende
16:00 bis 17:00 Uhr
Studientage
Frei verfügbar
Tätigkeiten
Aufwandsentschädigung / Gehalt
Essen frei / billiger
Kleidung gestellt
Mittagessen regelmässig möglich
Unterkunft gestellt
Gehalt in EUR
1000
Gebühren in EUR
350 Miete

Noten

Team/Station
1
Kontakt zur Pflege
1
Ansehen des PJlers
2
Klinik insgesamt
2
Unterricht
3
Betreuung
1
Freizeit
1
Station / Einrichtung
2
Gesamtnote
1

Durchschnitt 1.47