PJ-Tertial Kardiologie in Klinikum Bogenhausen (9/2011 bis 11/2011)

Station(en)
25
Einsatzbereiche
Station
Dauer
8 Wochen
Heimatuni
TU Muenchen

Unterstütze PJ-Ranking! Benutze diesen Link für Deine nächste Amazon-Bestellung:
Amazon.de

Kommentar
Die Hauptaufgabe bzw. meine einzige Aufgabe bestand darin von ca. 8.00 - 12.00 Uhr Blut abzunehmen und Nadeln zu legen. Wenn ich mich darum bemühte konnte ich auch an der Visite teilnehmen. Wenn Zeit war habe ich teilweise Patienten aufgenommen. Der Lerneffekt ist auf dieser Station relativ gering. Es fühlt sich kein Arzt für den PJ´ler verantwortlich und es interessiert auch nicht was man den ganzen Tag macht. Ich würde niemandem empfehlen auf diese Station zu gehn außer man hat Interesse daran perfekt Blut abnehmen zu lernen und den ganzen Tag Nadeln zu legen.

Unser Tipp: Klinikleitfaden Kardiologie

Unterricht
1x / Woche
Inhalte
Repetitorien
Tätigkeiten
Braunülen legen
Blut abnehmen
Patienten untersuchen
Patienten aufnehmen
Dienstbeginn
Nach 8:00 Uhr
Dienstende
16:00 bis 17:00 Uhr
Studientage
Gesammelt am Ende
Tätigkeiten
Essen frei / billiger
Kleidung gestellt
Mittagessen regelmässig möglich

Noten

Stimmung Station
5
Kontakt zur Pflege
4
PJler-Ansehen
6
Stimmung Klinik
6
Unterricht
6
Betreuung
5
Freizeit
3
Lehre auf Station
3
Insgesamt
5

Durchschnitt 5.00

Hat Dir dieser Bericht weitergeholfen? Erzähle uns später auch von Deinen Erfahrungen!