PJ-Tertial Herz-/Gefäßchirurgie in Parkkrankenhaus Leipzig-Suedost (8/2007 bis 10/2007)

Station(en)
3H
Einsatzbereiche
Station, OP, Poliklinik / Ambulanz / Sprechstunde, Diagnostik
Heimatuni
Leipzig
Kommentar
Für mich war es ein Glücksgriff mit diesem Fachgebiet ins PJ zu starten. Es macht Spaß in diesem TEAM zu arbeiten. Man kann selbständig agieren und bekommt sehr viel gezeigt und darf sich dann auch daran selbst versuchen.
Es gibt immer jemanden, der ein offenes Ohr für Fragen hat. Kurz: es hat richtig Spaß gemacht. Danke!
Unterricht
4x / Woche
Inhalte
Repetitorien
EKG
Sonst. Fortbildung
Bildgebung
Nahtkurs
Tätigkeiten
Braunülen legen
Blut abnehmen
Patienten untersuchen
Mitoperieren
EKGs
Untersuchungen anmelden
Patienten aufnehmen
Chirurgische Wundversorgung
Dienstbeginn
7:00 bis 8:00 Uhr
Dienstende
15:00 bis 16:00 Uhr
Studientage
Frei verfügbar
Tätigkeiten
Essen frei / billiger
Kleidung gestellt
Mittagessen regelmässig möglich

Noten

Stimmung Station
1
Kontakt zur Pflege
2
PJler-Ansehen
1
Stimmung Klinik
1
Unterricht
1
Betreuung
1
Freizeit
1
Lehre auf Station
1
Insgesamt
1

Durchschnitt 1.07