PJ-Tertial Allgemeinchirurgie in Universitair Medisch Centrum (8/2010 bis 12/2010)

Station(en)
d4oost
Einsatzbereiche
Station, OP, Poliklinik / Ambulanz / Sprechstunde
Heimatuni
Bochum
Kommentar
Pro: gutes Arbeitsklima, großes Spektrum mit interessanten Eingriffen, niedrige Hierarchien, alle sehr freundlich

Kontra: man muss alles selber regeln; viele Assistenten, daher kann man manchmal nicht so viel machen (v.a. im OP); wenig Betreuung
Bewerbung
Bewerbung per E-Mail unkompliziert ca. 8-12Monate im Voraus an das International Office. MRSA-Test und TBC-Test nötig.
Niederlänidsch ist ratsam, aber nicht notwendig. Alle sprechen sehr gut Englisch.
Unterricht
Kein Unterricht
Tätigkeiten
Briefe schreiben
Braunülen legen
Blut abnehmen
Patienten untersuchen
Mitoperieren
Rehas anmelden
Botengänge (Nichtärztl.)
Untersuchungen anmelden
Eigene Patienten betreuen
Dienstbeginn
7:00 bis 8:00 Uhr
Dienstende
17:00 bis 18:00 Uhr
Studientage
Gar nicht
Tätigkeiten
Kleidung gestellt
Mittagessen regelmässig möglich

Noten

Stimmung Station
3
Kontakt zur Pflege
2
PJler-Ansehen
2
Stimmung Klinik
3
Unterricht
4
Betreuung
5
Freizeit
3
Lehre auf Station
2
Insgesamt
3

Durchschnitt 3.00