PJ-Tertial Neurologie in Asklepios Klinik St. Georg (3/2010 bis 6/2010)

Station(en)
C 27
Einsatzbereiche
Station, Notaufnahme, Diagnostik
Heimatuni
Hamburg
Kommentar
Es war sehr gut,dass man die Patienten komplett selbst aufnehmen und untersuchen konnte, ggf. auch Lumbalpunktion war möglich. Nach der Aufnahme wurde der Patient mit dem Stationsarzt besprochen, es wurden Anordnungen gemacht und Untersuchungen angemeldet. Es gab aber kein Freitag frei und kein Essen. Das Essen musste man selber in der Kantine bezahlen.
Unterricht
2x / Woche
Inhalte
Prüfungsvorbereitung
Bildgebung
EKG
Sonst. Fortbildung
Tätigkeiten
Briefe schreiben
Braunülen legen
Röntgenbesprechung
Blut abnehmen
Patienten untersuchen
Notaufnahme
Punktionen
Untersuchungen anmelden
Eigene Patienten betreuen
Patienten aufnehmen
Dienstbeginn
Nach 8:00 Uhr
Dienstende
17:00 bis 18:00 Uhr
Studientage
Gar nicht
Tätigkeiten
Kleidung gestellt

Noten

Stimmung Station
2
Kontakt zur Pflege
2
PJler-Ansehen
2
Stimmung Klinik
2
Unterricht
2
Betreuung
2
Freizeit
3
Lehre auf Station
3
Insgesamt
2

Durchschnitt 2.13