PJ-Tertial Allgemeinchirurgie in Parkkrankenhaus Leipzig-Suedost (12/2009 bis 4/2010)

Station(en)
3k,3h,2g
Einsatzbereiche
Station, Diagnostik
Heimatuni
Leipzig
Kommentar
als pj wird man ins ärzteteam gut integriert, es gibt viele junge ärzte.stimmung ist gut. man kann jederzeit in die diagnostik gehen,wenn man will. stationen laufen auch, wenn pj nicht da sind, so dass man nicht um freie tage diskutieren muss. alle sind gewillt einen was beizubringen- bes. auf der gastro und pulmo. kardio würde ich eher wo anders empfehlen- der lerneffekt ist dort nicht arg so groß
Bewerbung
bewerbung ist galube ich nicht allzu zeitig nötig, da dort viele pj`ler genommen werden.
Unterricht
3 x / Woche
Inhalte
Prüfungsvorbereitung
Repetitorien
EKG
Nahtkurs
Tätigkeiten
Briefe schreiben
Braunülen legen
Blut abnehmen
Patienten untersuchen
Botengänge (Nichtärztl.)
Untersuchungen anmelden
Patienten aufnehmen
Dienstbeginn
7:00 bis 8:00 Uhr
Dienstende
15:00 bis 16:00 Uhr
Studientage
Frei verfügbar
Tätigkeiten
Aufwandsentschädigung / Gehalt
Essen frei / billiger
Kleidung gestellt
Mittagessen regelmässig möglich
Gehalt in EUR
200

Noten

Stimmung Station
1
Kontakt zur Pflege
3
PJler-Ansehen
2
Stimmung Klinik
2
Unterricht
1
Betreuung
1
Freizeit
2
Lehre auf Station
1
Insgesamt
1

Durchschnitt 1.47