PJ-Tertial Allgemeinchirurgie in Kantonsspital Muensterlingen (3/2010 bis 7/2010)

Station(en)
Rotierend Ortho/Unfall/Allgemein/Uro
Einsatzbereiche
Station, OP
Heimatuni
Aachen
Kommentar
Generell:
Mittelmäßig großes Haus mit relativ großem Einzugsgebiet in sehr schöner Lage (Direkt am Südufer des Bodensees), allerdings gibt es in Münsterlingen außer dem Spital und der Psychiatrie NICHTS, daher nur im Sommer zu empfehlen. Die Gesamtsituation ist stark abhängig von der Anzahl der PJler, die auf Chirurgie/Orthopädie und Urologie verteilt werden.

Aufgaben:
Patientenaufnahmen und OP-Assistenz.

Pro:
- Lage: Direkt am See, nah zu Deutschland (deutsches Handynetz, bis Konstanz ca. 15 min. mit Auto), Fahrrad ist zu empfehlen, Bahnhaltestation direkt vor dem Spital
- Sehr selbstständiges Arbeiten
- Sportmöglichkeiten: Viele Lauf/Radwege, See mit spitalseigener Wiese direkt vor der Tür, kleiner Fitnessraum in der Psychiatrie (kostenlos), Schwimmbad direkt unter dem Personalwohnheim (kostenlos)
- Dachterrasse auf dem Wohnheim: Sehr geil.
- Sehr nette Chefärzte in Orthopädie und Urologie
- Orthopädisches Teaching jeden Nachmittag in der Eintrittsvisite und auf Nachfrage orthopädische Untersuchungs-/Naht-/Osteosynthesekurse
- Relativ junges Team

Kontra:
- Keine Lehre in der Chirurgie (nur durch aktives Einfordern und Selbststudium.)
- Geringes Ansehen und kaum Hilfen, falls es stressig wird.
- KEINE Kompensation von Diensten, keine Möglichkeiten Urlaub zu nehmen!
- Auf der Notaufnahme ist kein PJler eingeteilt, man "darf" seine Freizeit dafür aufwenden, um halbwegs interessante nichtelektive Fälle zu sehen
-Nur wenige interessante OPs, in denen man als PJler eingeteilt ist, dafür jeden Tag TEPs und Hernien
- In der Urologie viele nichtärztliche Tätigkeiten, dafür aber auch mehr Freizeit
Bewerbung
Bewerbung sehr kurzfristig möglich.
Unterricht
Kein Unterricht
Tätigkeiten
Röntgenbesprechung
Patienten untersuchen
Mitoperieren
Patienten aufnehmen
Dienstbeginn
7:00 bis 8:00 Uhr
Dienstende
17:00 bis 18:00 Uhr
Studientage
Gar nicht
Tätigkeiten
Aufwandsentschädigung / Gehalt
Kleidung gestellt
Unterkunft gestellt

Noten

Stimmung Station
3
Kontakt zur Pflege
2
PJler-Ansehen
5
Stimmung Klinik
4
Unterricht
5
Betreuung
5
Freizeit
2
Lehre auf Station
4
Insgesamt
4

Durchschnitt 3.87