PJ-Tertial Dermatologie in Klinikum Darmstadt (2/2009 bis 6/2009)

Station(en)
alle Stationen
Einsatzbereiche
Station, OP, Poliklinik / Ambulanz / Sprechstunde
Heimatuni
Frankfurt
Kommentar
Das Dermatertial war mein erstes Tertial und das war auch wirklich gut so. Die Leute sind durch die Bank freundlich und hilfsbereit. Man darf immer fragen, wird nie schräg angeschaut. Man wird zum selbstständigen Arbeiten angeleitet und darf dann auch wirklich viel machen. Das hats richtig gebracht. Sowohl was Stationsarbeit und Routine lernen angeht als auch fachlich. Super! Geht da hin!
Unterricht
1x / Woche
Inhalte
Sonst. Fortbildung
Tätigkeiten
Briefe schreiben
Braunülen legen
Patienten untersuchen
Mitoperieren
Untersuchungen anmelden
Eigene Patienten betreuen
Patienten aufnehmen
Chirurgische Wundversorgung
Dienstbeginn
7:00 bis 8:00 Uhr
Dienstende
16:00 bis 17:00 Uhr
Studientage
1x / Woche frei
Tätigkeiten
Aufwandsentschädigung / Gehalt
Essen frei / billiger
Kleidung gestellt
Mittagessen regelmässig möglich
Gehalt in EUR
ca. 150

Noten

Stimmung Station
2
Kontakt zur Pflege
1
PJler-Ansehen
1
Stimmung Klinik
1
Unterricht
1
Betreuung
1
Freizeit
1
Lehre auf Station
2
Insgesamt
1

Durchschnitt 1.13