PJ-Tertial Allgemeinchirurgie in Harvard Medical School (3/2009 bis 4/2009)

Station(en)
MGH, Beth Israel Deaconess Medical Center
Einsatzbereiche
Station, OP, Poliklinik / Ambulanz / Sprechstunde, Notaufnahme
Heimatuni
Berlin
Kommentar
Sehr viel Krankenhauszeit von 6.00- frühstens 18.00
Man ist täglich im Op und kann sehr viel machen, bekommt auch viel erklärt.
MGH eher rauerer Umgangston, Allgemeinchirurgie im Beth Isreal war etwas freundlicher.
Bewerbung
3-4 Monate vorher, Onlineformular auf der Homepage, viele Nachweise von Impfung, Führungszeugnis, Versicherungsnachweis etc. aber auch privat gut zu organisieren.
Unterricht
3 x / Woche
Inhalte
Prüfungsvorbereitung
Repetitorien
Bildgebung
Fallbesprechung
Sonst. Fortbildung
Patientenvorstellung
Tätigkeiten
Röntgenbesprechung
Patienten untersuchen
Mitoperieren
Poliklinik
Chirurgische Wundversorgung
Dienstbeginn
Vor 7:00 Uhr
Dienstende
nach 18:00 Uhr
Studientage
Gar nicht
Tätigkeiten
Essen frei / billiger
Kleidung gestellt
Mittagessen regelmässig möglich
Gebühren in EUR
3300 Dollar/Monat

Noten

Stimmung Station
2
Kontakt zur Pflege
2
PJler-Ansehen
3
Stimmung Klinik
2
Unterricht
2
Betreuung
3
Freizeit
6
Lehre auf Station
2
Insgesamt
2

Durchschnitt 2.40