PJ-Tertial Innere in Salzkammergut Klinikum Gmunden (9/2021 bis 11/2021)

Station(en)
Innere
Einsatzbereiche
Notaufnahme, Station, Poliklinik / Ambulanz / Sprechstunde
Heimatuni
Innsbruck
Kommentar
Zum Organisatorischen:
Unterkunft gegen Miete gestellt: Eigenes Zimmer mit kleinem Bad, kleiner Küchenraum mit wenig Ausstattung, großes Mittagessen kostet 4,70€, kostenloser Parkplatz, nächster Supermarkt 10-15 min zu Fuß

Gmunden:
Super Umgebung zum Sporteln: Traunsee, Traunstein.. man kann Schwimmen, Paddeln, Klettern, Wandern, Radeln, was will man mehr...

KPJ:
- Kleines Haus, kleine Intensivstation
- Am Anfang wurde man von den Ärzten wenig beachtet (hoher Personalmangel, viel Arbeit), dann jedoch ins Team eingebunden
- Auf der Notaufnahme durfte man eigene Patienten betreuen/statuieren und in Absprache mit dem Arzt behandeln
- Echokardiographie und Sono konnte man so oft üben wie man wollte --> modernes Sono-Gerät vorhanden, manchmal Patienten vorschallen
- Die Pflege war bis auf einzelne Personen sehr nett und hilfreich, gab viele Freizeittipps
- Morgens um 7 Blutabnahmen, danach Frühbesprechung, dann Visite
- Spezielle Diabetessprechstunde für Patienten war sehr interessant, Man konnte auch bei Diabetesschulungen für Patienten beiwohnen
- Bezahlte Dienste am Wochenende möglich, aber nicht zwingend.. 100€/Dienst
- Man konnte immer überall auf der Inneren mitgehen, musste aber nichts zwingend tun
- Leider wenig Fortbildungen aufgrund der Personalsituation
- 14:15-30 nach der Mittagsbesprechung Feierabend für KPJ =)
Bewerbung
Etwa 2 Jahre vorher, geht aber auch kurzfristiger
Unterricht
1x / Woche
Inhalte
Repetitorien
Sonst. Fortbildung
Patientenvorstellung
Tätigkeiten
Patienten untersuchen
Untersuchungen anmelden
Briefe schreiben
Patienten aufnehmen
EKGs
Braunülen legen
Blut abnehmen
Röntgenbesprechung
Notaufnahme
Dienstbeginn
7:00 bis 8:00 Uhr
Dienstende
Vor 15:00 Uhr
Studientage
1x / Woche frei
Tätigkeiten
Aufwandsentschädigung / Gehalt
Unterkunft gestellt
Mittagessen regelmässig möglich
Kleidung gestellt
Gehalt in EUR
600€
Gebühren in EUR
Kosten für Unterkunft ca 150€

Noten

Team/Station
2
Kontakt zur Pflege
2
Ansehen des PJlers
3
Klinik insgesamt
2
Unterricht
5
Betreuung
3
Freizeit
1
Station / Einrichtung
2
Gesamtnote
2

Durchschnitt 2.27