PJ-Tertial Innere in Maine Medical Center (8/2008 bis 11/2008)

Station(en)
Pulmonologie/Kardiologie/Intensivmedizin/Nephrologie
Einsatzbereiche
Station
Heimatuni
Heidelberg - Fakultaet Heidelberg
Kommentar
Das Maine Medical Center ist das grösste Krankenhaus in Nordneuengland. Das Einzugsgebiet ist ungefähr halb so gross wie die Schweiz und somit sieht man auch mal abgefahrene Fälle bzw. die Patienten haben einen Anfahrtsweg von bis zu 3 bis 4 Stunden. Ich habe eine gute Einführung in das amerikanische Gesundheitssystem und zusammen mit den zahlreichen amerikanischen Studenten eine ausführliche Wiederholung der Basics (mit deutlich mehr praktischem Bezug als in Deutschland) erhalten. Die "1" bei Freizeit bezieht sich auf die Freizeitmöglichkeiten bzw. das Freizeitangebot.
Bewerbung
6 Monate Vorlaufzeit sollte ausreichen. Bei rechtzeitiger Anmeldung kann evtl. eine Unterkunft gestellt werden. Allerdings hat das MMC die Partneruniversität gewechselt und dies zog einige Veränderungen mit sich.
Unterricht
Häufiger als 5x / Woche
Inhalte
Repetitorien
Bildgebung
Fallbesprechung
EKG
Sonst. Fortbildung
Patientenvorstellung
Tätigkeiten
Röntgenbesprechung
Patienten untersuchen
Punktionen
Untersuchungen anmelden
Eigene Patienten betreuen
Patienten aufnehmen
Dienstbeginn
Vor 7:00 Uhr
Dienstende
nach 18:00 Uhr
Studientage
Gar nicht
Tätigkeiten
Unterkunft gestellt

Noten

Stimmung Station
3
Kontakt zur Pflege
3
PJler-Ansehen
2
Stimmung Klinik
2
Unterricht
1
Betreuung
1
Freizeit
1
Lehre auf Station
3
Insgesamt
2

Durchschnitt 2.00