PJ-Tertial Unfallchirurgie in Landeskrankenhaus Hall (12/2021 bis 2/2022)

Station(en)
Ortho/Unfall
Einsatzbereiche
Poliklinik / Ambulanz / Sprechstunde, OP, Notaufnahme
Heimatuni
Innsbruck
Kommentar
In Hall merkt man leider die Nähe zur Uniklinik, die Mitarbeiter und die Studenten sowieso, sind nur Nummern, alle austauschbar. Ich habe ein Wahlfach-Monat auf der Ortho/Unfall gemacht. Es waren 2 Turnusärzte und 3 KPJ Studenten zu dieser Zeit auf der Ambulanz. Als KPJ Student bekommt man kein Login fürs Programm und daher ist das, wenn man selbst einen Patienten machen möchte nicht ganz ideal, weil man immer jemanden fragen muss. Zum Besprechen ist dann für 5 Personen nur ein Assistenzarzt oder Oberarzt da und die haben selbst ihre Aufgaben zu erledigen, also sind sie im Laufe eines stressigen Tages dann eher genervt, wenn alle 5 Minuten jemand anderes auftaucht zum Besprechen.
Im OP wurde immer ein KPJ Student gebraucht, das haben wir uns untereinander ausgemacht. Blöd ist, dass teilweise erwartet wird, dass man als KPJ Student länger bleibt, wenn noch eine OP ansteht bzw. es so hingestellt wird, als wäre das deine Aufgabe, obwohl das nicht der Fall ist nach 16 Uhr.

Ansonsten war es ganz interessant, Wundversorgung war aufgrund der Dichte an KPJ und Turnus nicht ganz einfach da zum Zug zu kommen, weil die Turnusärzte auch dementsprechend Druck haben das für den Dienst zu lernen.
Ab und zu hat sich ein Oberarzt oder Assistenzarzt auch Zeit genommen Befunde oder Fälle genauer zu erklären und zu besprechen, leider aber nicht sehr oft.

Mittagessen muss selbst gezahlt werden, ist aber gut.
Bewerbung
über den offiziellen Anmeldevorgang der TirolKliniken, glaube Juni 2020 für Dezember 2021
Unterricht
Kein Unterricht
Tätigkeiten
Untersuchungen anmelden
Blut abnehmen
Eigene Patienten betreuen
Notaufnahme
Mitoperieren
Chirurgische Wundversorgung
Patienten untersuchen
Röntgenbesprechung
Braunülen legen
Briefe schreiben
Dienstbeginn
7:00 bis 8:00 Uhr
Dienstende
15:00 bis 16:00 Uhr
Studientage
Gar nicht
Tätigkeiten
Kleidung gestellt
Aufwandsentschädigung / Gehalt
Mittagessen regelmässig möglich
Gehalt in EUR
450
Gebühren in EUR
-

Noten

Team/Station
3
Kontakt zur Pflege
2
Ansehen des PJlers
4
Klinik insgesamt
2
Unterricht
3
Betreuung
3
Freizeit
1
Station / Einrichtung
2
Gesamtnote
3

Durchschnitt 2.6