PJ-Tertial Dermatologie in Kantonsspital St. Gallen (4/2020 bis 6/2020)

Station(en)
Poliklinik / Ambulanz / Sprechstunde
Einsatzbereiche
Poliklinik / Ambulanz / Sprechstunde, OP
Heimatuni
Zuerich
Kommentar
Die Dermatologische Klinik des KSSG fördert extrem stark das selbstständige Arbeiten des Unterassistenten / PJler. Man betreut eigene Sprechstundenpatienten unter Supervision, entnimmt selbstständig Biopsien, schreibt Berichte, etc. Somit ist man nicht nur 2 Monate "Zuschauer" des Assistenten (was man natürlich am Anfang unbedingt tun sollte und auch sehr spannend ist), sondern man wird auch voll in den Klinikalltag integriert.
Super UHU-Stelle, unbedingt zu empfehlen!
Bewerbung
Ich habe mich ca. 2 Jahre vor Antritt der UHU-Stelle über das Online-Tool des KSSG beworben.
Unterricht
Kein Unterricht
Inhalte
Fallbesprechung
Patientenvorstellung
Tätigkeiten
Briefe schreiben
Eigene Patienten betreuen
Patienten aufnehmen
Patienten untersuchen
Mitoperieren
Poliklinik
Untersuchungen anmelden
Dienstbeginn
7:00 bis 8:00 Uhr
Dienstende
16:00 bis 17:00 Uhr
Studientage
Frei verfügbar
Tätigkeiten
Mittagessen regelmässig möglich
Aufwandsentschädigung / Gehalt
Kleidung gestellt
Gehalt in EUR
ca. 1000 CHF
Gebühren in EUR
-

Noten

Team/Station
1
Kontakt zur Pflege
1
Ansehen des PJlers
1
Klinik insgesamt
1
Unterricht
1
Betreuung
1
Freizeit
1
Station / Einrichtung
1
Gesamtnote
1

Durchschnitt 1