PJ-Tertial Allgemeinchirurgie in Landeskrankenhaus Feldkirch (9/2019 bis 11/2019)

Station(en)
Allgemein- und Thoraxchirurgie
Einsatzbereiche
Notaufnahme, OP, Station
Heimatuni
Innsbruck
Kommentar
Sehr tolles und nettes Team, gutes Verhältnis zu den Oberärzten, zu den Turnusärzten, Assistenzärzten und zur Pflege. Man wird komplett in den Stationsbetrieb eingegliedert, respektiert und unterstützt. Das selbe auch im OP beim Assistieren. Der einzige negative Punkt ist, dass wenig Zeit für die Notaufnahme blieb, da der Stationsbetrieb viel Zeit beanspruchte. Die Arbeit auf der Station hat jedoch meistens Spaß gemacht aufgrund des guten Arbeitsklimas.
Bewerbung
1 Jahr im Vorhinein, mindestens.
Unterricht
1x / Woche
Inhalte
Repetitorien
EKG
Nahtkurs
Sonst. Fortbildung
Fallbesprechung
Bildgebung
Tätigkeiten
Patienten untersuchen
Notaufnahme
Braunülen legen
Blut abnehmen
Patienten aufnehmen
Röntgenbesprechung
EKGs
Mitoperieren
Briefe schreiben
Dienstbeginn
7:00 bis 8:00 Uhr
Dienstende
15:00 bis 16:00 Uhr
Studientage
Gar nicht
Tätigkeiten
Mittagessen regelmässig möglich
Aufwandsentschädigung / Gehalt
Kleidung gestellt
Unterkunft gestellt
Essen frei / billiger
Gehalt in EUR
500

Noten

Stimmung Station
1
Kontakt zur Pflege
1
PJler-Ansehen
1
Stimmung Klinik
1
Unterricht
1
Betreuung
2
Freizeit
1
Lehre auf Station
1
Insgesamt
1

Durchschnitt 1.07