PJ-Tertial Allgemeinchirurgie in Krankenhaus Bietigheim-Bissingen (7/2006 bis 8/2006)

Station(en)
diverse nach Wunsch
Einsatzbereiche
Station, OP
Heimatuni
Heidelberg - Fakultaet Heidelberg
Kommentar
Sehr nette Assis, OAs und Chef.
PJler werden behandelt wie zukünftige Kollegen.
Freie OP-Wahl in Absprache mit den anderen PJs.
Wer will, kann überall hin zum Schauen, Lernen, Machen.
FB regelmäßig eingehalten und ernst genommen.
Als angehender Chirurg hätt ich mich dort beworben!
Unterricht
1x / Woche
Inhalte
Repetitorien
Sonst. Fortbildung
Fallbesprechung
Tätigkeiten
Braunülen legen
Röntgenbesprechung
Blut abnehmen
Patienten untersuchen
Mitoperieren
Dienstbeginn
Vor 7:00 Uhr
Dienstende
16:00 bis 17:00 Uhr
Studientage
Frei verfügbar
Tätigkeiten
Essen frei / billiger
Mittagessen regelmässig möglich
Unterkunft gestellt

Noten

Stimmung Station
1
Kontakt zur Pflege
2
PJler-Ansehen
1
Stimmung Klinik
1
Unterricht
2
Betreuung
2
Freizeit
2
Lehre auf Station
2
Insgesamt
2

Durchschnitt 1.67