PJ-Tertial Allgemeinmedizin in DRK Krankenhaus Alzey (3/2019 bis 7/2019)

Station(en)
Praxis Dr. Lenhardt und Römer in Saulheim
Heimatuni
Mainz
Kommentar
Die perfekte Praxis, um ein Tertial in der Allgemeinmedizin zu absolvieren! Das komplette Team hat mich vom ersten Tag an mehr als herzlich aufgenommen. Ich wurde an viele Aufgaben langsam herangeführt und durfte dann nach ca. 2 Wochen alle Patientinnen/ Patienten selbst betreuen. Im Anschluss daran kam nochmal eine Ärztin/ ein Arzt dazu und hat meinen Plan für die Patientin/ den Patienten überprüft. Etwaige Fehler wurden berichtigt und diese anschließend mit mir besprochen. Ich durfte sehr selbstständig arbeiten und habe unfassbar viel gelernt. Alle Ärztinnen/ Ärzte in der Praxis sind sehr "fit" und auf dem aktuellen Stand der Medizin. Die Praxis ist sehr groß, sodass die Bandbreite an Erkrankungen sehr hoch ist. Dadurch ist der Alltag abwechslungsreich und man bekommt viele Erkrankungen zu sehen.
Die Praxis ist von Mainz aus gut mit dem Zug zu erreichen.
Unterricht
1x / Woche
Inhalte
Fallbesprechung
Nahtkurs
Sonst. Fortbildung
Prüfungsvorbereitung
EKG
Patientenvorstellung
Tätigkeiten
Untersuchungen anmelden
Braunülen legen
Eigene Patienten betreuen
EKGs
Punktionen
Patienten aufnehmen
Blut abnehmen
Patienten untersuchen
Chirurgische Wundversorgung
Dienstbeginn
7:00 bis 8:00 Uhr
Dienstende
15:00 bis 16:00 Uhr
Studientage
1x / Woche frei
Tätigkeiten
Aufwandsentschädigung / Gehalt
Gehalt in EUR
300€
Gebühren in EUR
keine

Noten

Stimmung Station
1
Kontakt zur Pflege
1
PJler-Ansehen
1
Stimmung Klinik
1
Unterricht
1
Betreuung
1
Freizeit
1
Lehre auf Station
1
Insgesamt
1

Durchschnitt 1.00