PJ-Tertial Psychiatrie in Universitaetsklinikum Erlangen (10/2004 bis 1/2005)

Station(en)
P12
Einsatzbereiche
Diagnostik
Heimatuni
Erlangen
Kommentar
Super Klinik, hat viel Spass gemacht. Das Pflegepersonal ist manchmal etwas problematisch, aber wo ist es das nicht. Selten so gut betreuende Ärzte erlebt. Alles kann, nichts muss. Konnte eigene Patienten überwacht betreuen und habe viel gelernt. Sehr empfehlenswert.
Unterricht
2x / Woche
Inhalte
EKG
Patientenvorstellung
Prüfungsvorbereitung
Bildgebung
Fallbesprechung
Tätigkeiten
Briefe schreiben
Patienten untersuchen
Punktionen
Eigene Patienten betreuen
Patienten aufnehmen
Dienstbeginn
Nach 8:00 Uhr
Dienstende
16:00 bis 17:00 Uhr
Studientage
1x / Woche frei
Tätigkeiten
Kleidung gestellt
Mittagessen regelmässig möglich

Noten

Stimmung Station
1
Kontakt zur Pflege
2
PJler-Ansehen
2
Stimmung Klinik
1
Unterricht
1
Betreuung
1
Freizeit
1
Lehre auf Station
1
Insgesamt
1

Durchschnitt 1.13