PJ-Tertial Gynäkologie in Klinikum Freising (7/2018 bis 9/2018)

Station(en)
B6 Kreißsaal
Einsatzbereiche
OP, Station, Poliklinik / Ambulanz / Sprechstunde
Heimatuni
TU Muenchen
Kommentar
Ich habe mein letztes Wahlfachtertials Gyn im Klinikum Freising verbracht und kann nur sagen, dass das mein bestes Tertial war! Die lange Fahrt nach Freising hat sich gelohnt. Das Gyn-Team in Freising ist wirklich sehr nett und sie haben sich sehr gefreut, dass ich da war. Es war sooo schön endlich nette Leute um sich herum zu haben und in so einer familiären Umgebung zu arbeiten. Ich wurde von dem ersten Tag überall mitgenommen und mir wurde sehr viel erklärt. Es war nie langweilig da es sowohl auf der Station, als auch im Kreißsaal, OP sowie Ambulanz immer etwas Spannendes gab. Man kann dort sehr viel lernen und vor allem viele Sachen selbständig durchführen wie Z.B
Patienten aufnehmen, Pat. selbständig visitieren, Abschlussuntersuchungen von den Wöchnerinnen, vaginal untersuchen, Ultraschall machen, Nähen etc.
Dort wird man aber nicht ausgenutzt wie es sonst so üblich ist.
In den OP wird man nicht so oft gebraucht, darf aber immer mit und gern auch assistieren. Es bleibt immer Zeit Fragen zu stellen und man ist NICHT nur ein Hacken Halter!
In den Kreißsaal darf man auch immer mit, und kann eigentlich immer bei den Geburten dabei sein, was sehr schön war!


Tagesablauf:
- 07:50: Übergabe / Morgenbesprechung (mit Kaffee und Kuchen)
danach teilt sich das Team auf Station / Kreißsaal
- meistens gegen 12 Uhr gehen alle zusammen Mittagessen
- ab 14 Uhr gemeinsame Übergabe (auch oft mit Eis oder Schokolade :) )
- ab 16 Uhr nach Hause (oft auch früher)

100% Weiterempfehlung von mir!
Bewerbung
Über PJ-Portal von der Uni
Unterricht
2x / Woche
Inhalte
Sonst. Fortbildung
Tätigkeiten
Briefe schreiben
Mitoperieren
Eigene Patienten betreuen
Blut abnehmen
Braunülen legen
Patienten aufnehmen
Patienten untersuchen
Dienstbeginn
7:00 bis 8:00 Uhr
Dienstende
15:00 bis 16:00 Uhr
Studientage
Gar nicht
Tätigkeiten
Mittagessen regelmässig möglich
Kleidung gestellt
Essen frei / billiger

Noten

Stimmung Station
1
Kontakt zur Pflege
1
PJler-Ansehen
1
Stimmung Klinik
1
Unterricht
1
Betreuung
1
Freizeit
1
Lehre auf Station
1
Insgesamt
1

Durchschnitt 1.00