PJ-Tertial Allgemeinmedizin in Spital Herisau (1/2019 bis 3/2019)

Station(en)
Allgemein innere Medizin; notfall
Einsatzbereiche
Notaufnahme, Station
Heimatuni
Nicht angegeben
Kommentar
Hat spaß gemacht. Man ist die ganze Zeit eingebunden und lernt sowohl von den Assistenzärzten als auch den Oberärzten und dem Chef extrem viel. Gute Vorbereitung auf die Prüfung. Arbeitsklima sehr freundlich und alle sind super hilfsbereit. Auf dem Notfall lernt man dann am meisten.
Unterricht
3 x / Woche
Inhalte
Patientenvorstellung
Fallbesprechung
Sonst. Fortbildung
Tätigkeiten
Patienten aufnehmen
Briefe schreiben
EKGs
Röntgenbesprechung
Patienten untersuchen
Chirurgische Wundversorgung
Untersuchungen anmelden
Notaufnahme
Eigene Patienten betreuen
Dienstbeginn
7:00 bis 8:00 Uhr
Dienstende
17:00 bis 18:00 Uhr
Studientage
Gar nicht
Tätigkeiten
Aufwandsentschädigung / Gehalt
Unterkunft gestellt
Kleidung gestellt
Mittagessen regelmässig möglich
Essen frei / billiger

Noten

Stimmung Station
1
Kontakt zur Pflege
1
PJler-Ansehen
1
Stimmung Klinik
1
Unterricht
1
Betreuung
1
Freizeit
1
Lehre auf Station
1
Insgesamt
1

Durchschnitt 1.00