PJ-Tertial Endokrinologie/ Diabetologie in Krankenhaus Hietzing (9/2018 bis 11/2018)

Station(en)
Station, Ambulanz, Intensiv
Einsatzbereiche
Station, Notaufnahme, Diagnostik
Heimatuni
Wien
Kommentar
Langweiligstes, nutzlosestes Tertial überhaupt. Es waren "eh" alle nett, ABER man hat halt NICHTS gelernt. Daneben hocken und zuschauen, tratschen und dann früh zum Mittagessen und ab nachhause. Wer nur Innere abhacken und gerne seine Freizeit nutzen will ist hier richtig. Am ehesten lernt man noch etwas in der Ambulanz. Da hat man das Glück ab und an selbst an leichten Patienten eine Anamnese in den PC zu tippen.
Unterricht
Kein Unterricht
Inhalte
EKG
Tätigkeiten
Blut abnehmen
Dienstbeginn
Nach 8:00 Uhr
Dienstende
Vor 15:00 Uhr
Studientage
Gar nicht
Tätigkeiten
Mittagessen regelmässig möglich
Essen frei / billiger
Aufwandsentschädigung / Gehalt
Gehalt in EUR
650€

Noten

Stimmung Station
2
Kontakt zur Pflege
3
PJler-Ansehen
5
Stimmung Klinik
5
Unterricht
6
Betreuung
6
Freizeit
1
Lehre auf Station
6
Insgesamt
5

Durchschnitt 4.60