PJ-Tertial Innere in Mediclin Mueritzklinikum (5/2018 bis 9/2018)

Station(en)
1 und 3
Einsatzbereiche
Station, Diagnostik, Notaufnahme
Heimatuni
Nicht angegeben
Kommentar
pro:
gutes Geld und kostenlose Unterkunft
Lage im Sommer perfekt! Direkt am See liegt die Unterkunft
Die CA-Visiten sind meist immer lehrreich und er macht auch Donnerstags eigentlich eine CA-Weiterbildung die gut war wenn sie statt fand
Dienstbegin 7:45Uhr und Ende 16Uhr (nach Mittagsbesprechung)
Montag um 7Uhr Dienstbeginn zum Blutabnehmen dafür Freitags angemessen früher frei, wenn möglich
Der Nachtdienst nimmt eigentlich Blut ab (außer Sonntags) - passiert aber auch nicht immer

kontra:
die meisten Weiterbildungsveranstaltungen waren schlecht
die Weiterbildung durch die OÄ recht mau
In der Unterkunft gibt es kein WLAN, aber meistens in der Klinik und schlechtes Internet mit O2
Die Unterkunft hat keine Waschmaschine und in der Stadt kostet ein Waschgang einen haufen Kohle
Im Winter ist Waren wohl tot
Bewerbung
regulär
Unterricht
1x / Woche
Inhalte
Bildgebung
Sonst. Fortbildung
Repetitorien
Tätigkeiten
Röntgenbesprechung
Patienten aufnehmen
Botengänge (Nichtärztl.)
Eigene Patienten betreuen
Braunülen legen
Blut abnehmen
EKGs
Briefe schreiben
Notaufnahme
Patienten untersuchen
Dienstbeginn
7:00 bis 8:00 Uhr
Dienstende
15:00 bis 16:00 Uhr
Studientage
Frei verfügbar
Tätigkeiten
Essen frei / billiger
Mittagessen regelmässig möglich
Aufwandsentschädigung / Gehalt
Unterkunft gestellt
Kleidung gestellt
Gehalt in EUR
450

Noten

Stimmung Station
2
Kontakt zur Pflege
1
PJler-Ansehen
2
Stimmung Klinik
3
Unterricht
4
Betreuung
3
Freizeit
1
Lehre auf Station
2
Insgesamt
3

Durchschnitt 2.60