PJ-Tertial Allgemeinchirurgie in Charite Campus Benjamin Franklin (1/2018 bis 4/2018)

Station(en)
Hämato-Onkologie/Kardiologie
Einsatzbereiche
Station
Heimatuni
Nicht angegeben
Kommentar
Die Note und Bewertung beziehen sich nicht auf die Stationen einzeln, sondern eher eine Mischung aus beiden. Beide hatten Vorteile und Nachteile, die kann Ich hier leider nicht separieren. Das hier also ein Bericht von Bedien zusammen.

Pro :
Top Team-Atmosphäre und gute Lehre
Meistens darf man bei der Visite dabei sein und vorstellen/untersuchen

Kontra :
Viele Blutentnahmen (viel zu viel!), viele Flexülen und viele EKGs
Insgesamt wird der PJer zu vielen ätzenden Untersuchung beauftragt
Lange Arbeitszeiten (nicht selten bis nach 17 Uhr)
Unterricht
1x / Woche
Inhalte
Fallbesprechung
Prüfungsvorbereitung
Bildgebung
Sonst. Fortbildung
Patientenvorstellung
EKG
Tätigkeiten
Röntgenbesprechung
Patienten untersuchen
EKGs
Briefe schreiben
Blut abnehmen
Untersuchungen anmelden
Patienten aufnehmen
Braunülen legen
Dienstbeginn
7:00 bis 8:00 Uhr
Dienstende
16:00 bis 17:00 Uhr
Studientage
1x / Woche frei
Tätigkeiten
Mittagessen regelmässig möglich
Kleidung gestellt

Noten

Stimmung Station
1
Kontakt zur Pflege
2
PJler-Ansehen
2
Stimmung Klinik
2
Unterricht
1
Betreuung
1
Freizeit
2
Lehre auf Station
1
Insgesamt
1

Durchschnitt 1.40