PJ-Tertial Unfallchirurgie in St. Vincenz-Hospital Coesfeld (5/2017 bis 9/2017)

Station(en)
UCH / ACH
Einsatzbereiche
Notaufnahme, Diagnostik, Station, Poliklinik / Ambulanz / Sprechstunde, OP
Heimatuni
Muenster
Kommentar
Das Team ist mega nett (v.a. Dr.Ulcus :) )- man kann knoten und Hautnähte lernen - man kann immer in die Ambulanz wenn man möchte - in den OP s wird viel erklärt -es finden verschiedene PJ ler Fortbildungen von allen Fachabteilungen statt an denen man immer teilnehmen kann wenn man möchte
Unterricht
3 x / Woche
Inhalte
EKG
Fallbesprechung
Bildgebung
Nahtkurs
Patientenvorstellung
Prüfungsvorbereitung
Sonst. Fortbildung
Tätigkeiten
Poliklinik
Patienten aufnehmen
Untersuchungen anmelden
Braunülen legen
Patienten untersuchen
Röntgenbesprechung
Eigene Patienten betreuen
Chirurgische Wundversorgung
Briefe schreiben
Mitoperieren
Blut abnehmen
Rehas anmelden
Notaufnahme
Dienstbeginn
7:00 bis 8:00 Uhr
Dienstende
16:00 bis 17:00 Uhr
Studientage
Gar nicht
Tätigkeiten
Aufwandsentschädigung / Gehalt
Mittagessen regelmässig möglich
Unterkunft gestellt
Essen frei / billiger
Kleidung gestellt
Gehalt in EUR
20€

Noten

Stimmung Station
1
Kontakt zur Pflege
1
PJler-Ansehen
1
Stimmung Klinik
1
Unterricht
1
Betreuung
1
Freizeit
1
Lehre auf Station
1
Insgesamt
1

Durchschnitt 1.00